Eva-Maria Heinrich

Eva-Maria Heinrich leitet seit 2014 das Grafik-Team im ATELIER BRÜCKNER. Sie studierte Medieninformatik und anschließend Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Die diplomierte Designerin arbeitete in Berlin viele Jahre freischaffend im Bereich Ausstellungsgestaltung. Die Frage, wie Typographie im architektonischen Raum funktioniert, beschäftigt sie in ihrer täglichen Zusammenarbeit mit Architekten, Szenografen, Dramaturgen und Kuratoren. ATELIER BRÜCKNER zählt mit über 70 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Ateliers für Ausstellungsgestaltung und Szenografie. Es wurde 1997 vom Architekten und Bühnenbildner Prof. Uwe R. Brückner und der Architektin Shirin Frangoul-Brückner gegründet. Weitere Partner sind Prof. Eberhard Schlag und Britta Nagel. Gemäß dem Leitsatz „form follows content“ generiert ATELIER BRÜCKNER Raumkonzeptionen konsequent aus Inhalten – und das vielfach preisgekrönt. Zu den bekannten Projekten zählen das BMW Museum in München, das Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln und das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments in Brüssel. Bild: © Dirk Merten
Stuttgart, D
Atelier Brückner
Back