Erich Monitzer

Erich Monitzer, geboren in Lienz/Osttirol, studierte Grafik an der Hochschule für Angewandte Kunst bei Prof. Oswald Oberhuber und an der Filmakademie Metternichgasse in Wien. Danach folgte ein vielseitiges Arbeitsspektrum in Grafikateliers, Werbeagenturen und die intensive Zusammenarbeit mit Architekten. Zeitgleich organisierte, gestaltete und kuratierte er zahlreiche Ausstellungen und das bis heute.

1989 gründete er sein eigenes Grafikatelier Fineline Graphic and Typography in Wien. 

1993 war er Gründungsmitglied von Platz Wien (Typographische Instanz).

Seit 1999 unterrichtet Erich Monitzer an der Grafischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Wien ›die graphische‹ Typografie und Entwurf (www.graphische.at).

 

Sein grosses Engagement gilt der von ihm 2002 mitgegründeten tga (typographischen gesellschaft austria), deren Präsident er derzeit ist. 

Wien, A
Fineline graphic design & typography
Back